Marcel Hirscher startet auch
 

Marcel Hirscher startet auch im Super-G

  • Bild:
  • 23.02.2012 | 12:44 | (sport10)

    Österreichs Skisport-Fans dürfen sich freuen. Nachdem es zuletzt zahlreiche Spekulationen gab, wird Marcel Hirscher in Crans Montana auch beim Super-G an den Start gehen.

    Marcel Hirscher wird beim anstehenden Weltcup-Wochenende in Crans Montana (SUI) auch im Super-G an den Start gehen. Nach der Hangbefahrung am Donnerstag hat sich der rot-weiß-rote Youngster für einen Start am Freitag entschieden. Ob er auch den zweiten angesetzten Super-G am Samstag bestreitet steht noch nicht fest und hängt wohl von Hirschers Leistung beim ersten Versuch ab.

    Marcel Hirscher fühlt sich gut

    "Mein Gefühl ist so, dass es für mich sicher eine Challenge ist. Das gesamte Gefühl ist aber sehr gut. Primäres Ziel ist es, das Ganze als gute Vorbereitung auf den Riesentorlauf zu sehen. Ob ich den Vorsprung im Gesamtweltcup ausbauen kann - falls dies überhaupt möglich ist, ist sekundär", erklärte der 22-Jährige in einer ersten Stellungnahme. Bisher ging Hirscher im Weltcup erst zwei Mal an den Start eines Super-Gs.


    Trainingsleistungen überraschten alle

    Am 12. März 2009 wurde er in Are (SWE) 26., rund neun Monate später erreichte er Val d'Isere sogar einen starken elften Rang. Hoffnungen auf gute Punkte darf sich der Gesamtweltcup-Führende daher auch diesmal machen, auch wenn Hirscher die Erwartungshaltung in den vergangenen Tagen gezielt gedrückt hat. "Für die Spezialisten werde ich keine Gefahr darstellen", erklärte der 22-Jährige erst kürzlich.

    Das gesamte Gefühl ist aber sehr gut. Primäres Ziel ist es, das Ganze als gute Vorbereitung auf den Riesentorlauf zu sehen.

    Eine andere Sprache sprechen Hirschers Leistungen in den Trainings, die nicht nur seine Teamkollegen sondern sogar ihn selbst überraschten. Neben dem Salzburger werden am Freitag auch Romed Baumann, Hannes Reichelt, Klaus Kröll, Max Franz, Joachim Puchner, Benjamin Raich, Georg Streitberger, Mario Scheiber, Matthias Mayer und Bernhard Graf an den Start gehen. Nach dem zweiten Super-G am Samstag, findet am Sonntag ein Riesentorlauf statt.

    SPORTMAGAZIN Gold-Edition:


    Der Superstar erzählt sein Leben:
    packend, berührend, authentisch.

    >> Jetzt bestellen

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web

      Schreiben Sie uns Ihre Meinung ()