holt ersten GrandSlam 2013
 
  • Bild: (c) GEPA pictures
  • Senden
  • Drucken

Wer holt den ersten Grand-Slam 2013?

Unter der heißen Sonne Australiens rittern die besten Tennis-Cracks der Welt um den ersten Major-Titel der Saison. sport10.at zeigt wer die besten Chancen auf den ganz großen Coup hat.

13.01.2013 | 10:27 | (sport10)

Jürgen Melzer und Tamira Paszek haben für die am Montag beginnenden Australien Open lösbare Aufgaben zugelost bekommen. Doch im Kampf um den Turniersieg spielen Österreichs Lokalmatadore wohl nur eine untergeordnete Rolle.

Während die Vorjahressieger Novak Djokovic und Viktoria Asarenka auch bei der diesjährigen Auflage zu den absoluten Top-Favoriten zählen, ist Rafael Nadal der große Abwesende.

Die Chancen auf ein ähnlich episches Finale wie im Vorjahr, bei dem sich Nadal und Djokovic eine fast sechs Stunden dauernde Schlacht lieferten, sind dennoch intakt. Denn an Hochkarätern mangelt es weder auf ATP noch auf WTA-Ebene.

sport10.at zeigt, wer die besten Karten für den ersten Grand-Slam dieses Jahres hat.

 

 

Mehr auf sportnet.at
    Mehr im Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Kommentare ()