Marathon 2012: Was sie noch nicht wussten

Fact 1: Der Letztplatzierte

Während sich die Superstars an der Spitze um den Weltrekord matchen, geht es am Ende des Feldes eher gemächlich zu - allerdings nur bedingt. Denn auch die Langsamsten des Feldes haben am Sonntag nicht beliebig viel Zeit, nach maximal sechs Stunden müssen auch sie das Ziel erreicht haben. Ansonsten ist dieses bei der Ankunft am Heldenplatz bereits abgebaut, müssen sich die Schlusslichter an die Straßenverkehrsordnung auf der Ringstraße halten.

Mehr auf sportnet.at
    Mehr aus dem Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung ()