Bastien Salabanzi machte Nyjah Huston das Leben schwer - wir zählen auf ihn!
 

Street League Kansas City

  • Bild:
  • 21.05.2012 | 00:00 | (sportnet.at)

    Rob Dyrdek ist zurück mit einer neuen Ausgabe von Street League Skatebording und in diesem Jahr stehen wieder vier Stopps auf dem Programm, bei denen die besten Skateboarder der Welt gegeneinander antreten. Mit Bastien Salabanzi ist diesmal auch ein europäischer Pro in die Elite gewählt worden, beim ersten Tourstopp in Kansas zeigte er, dass es für ihn um alles geht und dass man mit ihm rechnen muss.

    Schon die Qualifikation war hart umkämpft, denn die Top sechs konnten sich einen Platz im Finale erfahren und das Semifinale auslassen. Nyjah Huston, Sean Malto, Ryan Sheckler, Chaz Ortiz, Mikey Taylor und Paul Rodriguez gaben mächtig Gas und sicherten sich die heiß begehrten Finalplätze. Die Skater auf den Rängen sechs bis zwölf - Luan Oliveira, Austyn Gillette, Chris Cole, Bastien Salabanzi, Tommy Sandoval und Billy Marks - mussten im Semifinale gegeneinander antreten und sich die zwei übrigen Finalplätze ausfahren. Chris Cole und Street League Rookie, Bastien Salabanzi, lieferten sich ein hartes Battle und qualifizierten sich für das Finale.

    Im Finale wurde tief in die Trickkiste gegriffen und die einzelnen Obstacles wurden bearbeitet als gäbe es kein Morgen. Es entwickelte sich ein heißes Duell zwischen dem Skateboard-Wunderkind, Nyjah Huston, und dem Franzosen, Bastien Salabanzi. Es ging hin und her zwischen den beiden und Bastien versuchte mit einem Double Kick Flip to Frontside Boardslide am Big Rail den Sack zuzumachen, doch er stürzte und so lag die Entscheidung bei Nyjah Huston. Dieser bewies eiskalt, dass er nicht umsonst in den letzten zwei Jahren die Street League Contests dominiert hatte und landete seinen letzten Trick, einen Kickflip to Backside Nosebluntslide, clean. Ein weiterer Sieg für den 17-jährigen Kalifornier und 150.000 USD mehr auf seinem Konto.

    Der nächste Stopp geht am 15. und 16. Juli im kanadischen Ontario in der Citizens Business Bank Arena über die Bühne, via Live Webcast könnt ihr wieder ldiekt dabei sein. Unter www.streetleague.com gibt’s alle Infos, wir bei massivemoves.com halten euch natürlich wie immer auf dem Laufenden.



    HIER gibt es den vollen Contest zu sehen. 
    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web

      Neue Artikel