Am Tag der Arbeit geht man demonstrieren... oder man trifft sich in Hütteldorf auf eine feine Bowlsession.
 

Vienna Bowlriders 2011

  • Bild:
  • 27.04.2011 | 00:00 | (sportnet.at)

    Am Tag der Arbeit, dem 1.Mai, lockt wie jedes Jahr das Vienna Bowlriders in die Goodlands in Hütteldorf.

    Der 1. Mai fällt heuer zum Leid der arbeitsamen Bevölkerung auf einen Sonntag, dafür findet wieder der Vienna Bowlriders statt und lindert die Trauer um einen weiteren freien Tag ein wenig. Auch dieses Jahr wartet ein üppiges Preisgeld von 2011 Euronen, das garantiert nicht nur Wiener nach Hütteldorf zieht. Der Contest ist in zwei Kategorien geteilt: Bis 14 Jahre sowie älter als 14 Jahre, im Oververt wird außerdem eine Best Trick Competition laufen. Start ist um 10 Uhr für die Unter-14-Jährigen, ab 14 Uhr geht dann der Contest für die älteren Semester los. Das Nenngeld beträgt 5 Euro. Sollte es regnen, wird der Bowlcontest übrigens in die Skatearea23 verlegt, wo ein Teambattle stattfindet.

    See you there!


    SPORTWOCHE ePaper:


    Exklusive Storys, Interviews mit den Sportstars, Homestorys und vieles mehr.

    >> Jetzt downloaden!

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web