Hannes ist zielstrebig, motiviert und ein bißchen ein Klugscheißer...
 

WordRap: Hannes Slavik

  • Bild:
  • 15.07.2011 | 00:00 | (sportnet.at)

    Hannes Slavik ist neunfacher BMX-Staatsmeister und feiert auch im Mountainbike 4X immer größere Erfolge – beim "Maxxis Dual Eliminator" beim Dakine Freeride Festival in Saalbach Hinterglemm stand er gerade ganz oben am Treppchen, er setzte er sich gegen die Deutschen Guido Tschugg und Johannes Fischbach durch. Nach seiner Knöcheloperation Anfang des Jahres ein großer Erfolg für den Wiener und Grund genug für uns, ihn zum WordRap zu bitten.

    Ich bin… zielstrebig, selbstkritisch und dementsprechend ungeduldig wenn nicht alles so läuft, wie ich mir das vorstelle.

    Ich bin nicht… zuvorkommend, sobald ich am Bike sitze und meine Adidas ID2 runter ziehe.

    Ich verdiene mein Geld mit... geringfügiger Arbeit im Gym, schreibe Trainingspläne und berate neben dem Studium (Sportwissenschaft & Ernährungswissenschaft) Sportler und Nachwuchskader-Fahrer.

    Der österreichische Sport braucht… einfach die richtigen Leute in den Positionen, in denen man etwas verändern könnte.

    Der österreichische Sport braucht nicht… noch mehr Richtlinien für Veranstalter und Wichtigtuer von Fachverbänden.

    Mein wertvollster Besitz: meine Bikes.

    Mein bestes unnützes Talent: definitiv Klugscheißen.

    Wenn ich „erwachsen“ bin, will ich… noch etwas mit diesem großartigen Sport tun, Athleten trainieren und meine Erfahrung und mein Wissen durch mein Studium weiter geben.

    Davon bekomme ich nie genug: neue Herausforderungen angehen.

    Darüber freue ich mich am meisten: schönes Wetter, wenig Wind und neue Spots.

    Am meisten bereue ich… dass mir als Österreicher (von den Sponsoren) bei den gleichen Erfolgen weitaus weniger Aufmerksamkeit zukommt als den Sportlern unserer Nachbarländer.

    Meine „Lieblings-Schönheitsoperation“: Fettabsaugen, aber bitte nachher auch straffen.

    Wenn ich eine Reality TV Show machen könnte, würde die so ausschauen: „Nitro Circus“ kommt schon ganz gut hin. So ein Leben könnte ich mir vorstellen, das wär was für mich…

    Wenn ich für einen Tag mit jemandem tauschen könnte (tot oder lebendig, real oder erfunden, berühmt oder auch nicht) wäre es: Maris Stromberg – nicht weil er so ein großes Vorbild ist, aber ich würde gern wissen wie es sich anfühlt so eine „Maschine“ zu sein. Der Antritt, die Technik, einfach mal als Vergleich zur persönlichen Körperwahrnehmung, um zu erleben wie weit das es da noch rauf geht… und ein Holeshot bei einem BMX Elite Finalgate fühlt sich sicher auch verdammt geil an.

    Wenn ich ein Superheld wäre, hätte ich gerne diese Kräfte: Wie die menschliche Fackel Johnny Storm aus Fantastic Four, fliegen und alles was dazu gehört… damit würde mir schon was einfallen.

    Mit diesem Menschen würde ich gerne einen trinken gehen: Hugh Hefner.

    Mein Motto: Go big or go home.

    Hier trifft man mich online: Facebook.

    Hier trifft man mich im richtigen Leben: Ich bin in Vösendorf Trainer, auch auf der Uni bei Prüfungen, aber in Vorlesungen sitze ich fast nur wenn ich verletzt bin, sonst geht sich das zeitmäßig mit dem Training kaum aus und in der Nacht streune ich gelegentlich herum.

    Ein Online-Video, das jeder gesehen haben sollte:


    Die Top-5 auf meinem iPod:
    Volbeat - 16 Dollars
    Rise Against - Collapse
    Chiddy Bang - Opposite of Adults
    Bliss n eso - The Sea is Rising
    Swollen Members - Pressure

    Zuletzt gesehen: Transformers 3 (gibt bessere).

    Zuletzt gelesen: Inzwischen meistens nur sportwissenschaftliches Zeug.

    Grüße, Danksagungen, etc.: Vor allem meiner Familie, ohne der dieser Sport für mich absolut nicht möglich gewesen wäre, meinem Team RC Alpine Commencal und an meine Sponsoren Adidas Eyewear und Compresssport.

    Mehr Infor über Hannes gibt’s auf www.hannesslavik.com

    Hier das Video zum Dual Eliminator in Saalbach:

    SPORTMAGAZIN Gold-Edition:


    Der Superstar erzählt sein Leben:
    packend, berührend, authentisch.

    >> Jetzt bestellen

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web