Hoffer brilliert Arnautovic trifft
 

Hoffer brilliert, Arnautovic trifft

  • Bild:
  • 18.02.2012 | 17:32 | (sport10)

    Erwin Hoffer zeigte im Frankfurter Derby eine starke Leistung. Zwei Assists und ein Tor steuerte er zum 6:1 der Eintracht bei. Auch Bremens Marko Arnautovic traf. Der sport10.at-Check der D-Legionäre.

    Die Commerzbank-Arena zu Franfurt kochte vor Freude über. Lokalrivale FSV wurde von der Eintrahct mit 6:1 aus dem Stadion geschossen und Erwin Hoffer hatte maßgeblichen Anteil daran. Er brachte die Frankfurter Eintracht mit Karim Matmour auf die Siegesstraße.

    Matmour und Hoffer, Duo des Schreckens

    Beim 1:0 sprintete die Sturmspitze die rechte Außenbahn entlang, passte flach in den Fünfer, wo Matmour das Leder über die Linie drückte. Auch für den zweiten Treffer zeichnete sich das Duo verantwortlich. Nachdem Hoffers Schuss aus elf Metern von Goalie Patrick Klandt abgewehrt wurde, war wieder Teamkollege Matmour zur Stelle.

    Beim zwischenzeitlichen 5:1 in der 70. Minute wurde "Jimmy" für sein Engagement belohnt. Gledson verlor leichtsinnig den Ball, Hoffer umkurvte den Brasilianer und Klandt und schob aus fünf Metern lässig ins leere Tor. Eine Minute nach seinem Treffer wurde er für Mohamadou Idrissou aus dem Spiel genommen. Vorübergehend belegt die Eintracht nun Platz eins in der Tabelle.

    Arnautovic trifft, Junuzovic legt auf

    Einen Stock höher, nämlich in der ersten Bundesliga, durfte sich ein weiterer Österreicher über einen Torerfolg freuen: Marko Arnautovic. Der Werder-Stürmer saß beim Auswärtsspiel in Hamburg zunächst zwar nur auf der Bank, doch als es ernst wurde, war er zur Stelle. In der 86. Minute, eine Viertelstunde nach seiner Einwechslung, nutze er eine Unsicherheit in der HSV-Hintermannschaft und schoss trocken zum 3:1-Endstand ein.

    Auch Zlatko Junuzovic durfte Selbstvertrauen tanken. Der Neuzugang legte stand bei Werder in der Startformation und legte das zwischenzeitliche 2:0 durch Tom Trybull auf.

    Wie spielten die restlichen ÖFB-Legionäre? Wie geht es den Österreichern im Detail? Der sport10.at-Legionärscheck behält für Sie den Überblick!

    SPORTMAGAZIN ePaper:


    Das SPORTMAGAZIN liefert den Blick hinter die Kulissen und auf die schönsten Seiten des Sports.

    >> Jetzt downloaden!

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web

      Schreiben Sie uns Ihre Meinung ()

      >> Hier E-Paper downloaden <<



      • Sportwoche ePaper