tickt Zlatan Ibrahimovic
 

So tickt "King" Zlatan Ibrahimovic

  • Bild:
  • 15.11.2012 | 12:19 | (sport10)

    Ganz Fußball-Europa schwärmt vom Supertor von Zlatan Ibrahimovic. Der Schwedenbomber ist als männliche Diva verschrieen und steht für steile Sprüche.

    Was macht der normale Stürmer, wenn er etwa 30 Meter vor dem und mit dem Rücken zum Tor stehend, den Ball bekommt? Er stoppt ihn sich herunter und läuft in Richtung Tor.

    Normal ist bei Zlatan Ibrahimovic aber rein gar nichts. Deswegen visiert der Schwede auch den Ball an und knallt ihn per Fallrückzieher ins Tor. Ganz Fußball-Europa schwärmt von Ibrahimovic, der England mit vier Toren im Alleingang abschoss - hier gehts zu seinem Wahnsinnstor!

    Doch Ibrahimovic steht nicht nur für Tore. 170 Millionen Euro an Transfergeld gaben die Klubs insgesamt bisher für den Schweden, der aktuell bei Paris Saint-Germain geigt, aus. Damit hat er den Franzosen Nicolas Anelka in dieser Wertung abgelöst.

    Der Schwede war bislang noch immer sein Geld wert. Denn er ist ein echter Titelhamster. Überall wo er bislang gespielt hat, hat er auch den Meistertitel geholt. Ajax, Juventus, Inter, Barcelona und Milan sie alle wurden mit dem exzentrischen Schweden Champion.

    Ibrahimovic ist aber nicht nur für Tore gut, sondern auch für den einen oder anderen guten Spruch.

    Doch nicht nur das. Viele sind der Meinung, der Schwede wäre eine männliche Diva und deshalb nur sehr schwer zu handlen.

     

    SPORTMAGAZIN Gold-Edition:


    Der Superstar erzählt sein Leben:
    packend, berührend, authentisch.

    >> Jetzt bestellen

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web