oesterreich bekommt weiteren ECStartplatz
 

Österreich bekommt weiteren EC-Startplatz

  • Bild:
  • 29.03.2012 | 09:50 | (sport10)

    Weil die ÖFB-Klubs, vor allem Red Bull Salzburg, in den vergangenen drei Jahren kräftig Punkte sammelten, wird Österreich einen fünften Europa-Cup-Startplatz bekommen.

    APOEL Nikosia verlor das Champions-League-Viertelfinal-Heimspiel gegen Real Madrid mit 0:3. Würden die Zyprer Real im Bernabeu mit 4:0 besiegen, würden sie im Halbfinale stehen. Doch käme es einem Wunder gleich, sollte APOEL das schaffen.

    Warum es für Österreichs Fußball wichtig wäre, dass die Zyprer im Viertelfinale scheitern? Sollte Nikosia den Einzug ins Halbfinale nicht schaffen, würde Österreich in der Fünf-Jahreswertung auf dem 15. Platz landen, unmittelbar vor Zypern.

    Fünf Starter

    Das bedeutet, dass Österreich einen weiteren Europacup-Startplatz bekommt. Neben dem Meister 2013 darf dann auch der Vize in der Champions-League-Qualifikation ran. Der Dritte und der Vierte als auch der Cup-Sieger starten in der Europa-League-Qualifikation.

    In den vergangenen fünf Spielzeiten holte Österreich 108,5 Punkte. Einen maßgeblichen Anteil daran hat Red Bull Salzburg. Auf das Konto der so oft kritisierten Salzburger gingen 40,5 Punkte. Die Austria brachte es immerhin auf 29, Rapid auf 19,5 und Sturm Graz auf 15,5 Zähler.

    Über 37 Prozent der Punkte sammelten die Roten Bullen - 24 Siege und acht Remis. Im Hauptbewerb holten die Salzburger zwölf Siege. Eine Bilanz, die sich durchaus sehen lassen kann.

    Champions League Fixplatz winkt

    In der kommenden Saison spielen die österreichischen Klubs sogar um einen Fixplatz in der Champions-League-Gruppenphase für die Spielzeit 2014/2015. Österreichs oberste Spielklasse startet im kommenden Sommer nämlich auf Platz 13.

    Die Saison 2007/2008, wo Österreich kein einziges Team in einer Gruppenphase eines europäischen Bewerbs stellte, wird dann nämlich nicht mehr miteinberechnet.

    SPORTMAGAZIN Gold-Edition:


    Der Superstar erzählt sein Leben:
    packend, berührend, authentisch.

    >> Jetzt bestellen

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web

      Schreiben Sie uns Ihre Meinung ()

      >> Hier E-Paper downloaden <<



      • Sportwoche ePaper