Fuchs rettet Schalke Remis
 
  • Bild: GEPA pictures/ Witters
  • Senden
  • Drucken

Fuchs rettet ein Remis, Pogatetz gewinnt

Schalke-Legionär Christian Fuchs legte am Donnerstag mit einem 1:1 in Pilsen den Grundstein zum Aufstieg ins EL-Achtelfinale. Auch Emanuel Pogatetz und Hannover haben gute Chancen.

16.02.2012 | 23:08 | (sport10)

Sieben ÖFB-Legionäre kämpften diese Woche um den Aufstieg ins Achtelfinale der Europa League. Veli Kavlak, Tanju Kayhan und Ekrem Dag legten mit Besiktas am Dienstag den Grundstein mit einem 2:0-Sieg in Braga. Emanuel Pogatetz darf sich ebenfalls über einen Sieg freuen. Er musste mit Hannover gegen Brügge zwar lange zittern, gewann aber am Ende verdient mit 2:1. Auch Schalke-Außenverteidiger Christian Fuchs erspielte sich eine gute Ausgangsposition. Wie es ihm beim schmeichelhaften 1:1 gegen Pilsen erging, lesen Sie im sport10.at-Check der ÖFB-Legionäre im Europacup.

Mehr auf sportnet.at
    Mehr im Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Kommentare ()


    1. 1 Austria Wien: Abgang von Marko Stankovic so gut wie fix
    2. 2 Trainerkarussell: Schmidt soll Eintracht Frankfurt abgesagt haben
    3. 3 Deutsche Bundesliga: Martin Harnik versetzt Stuttgart in Ekstase
    4. 4 Interview mit Stöger & Schmadtke: "Es ist nicht üblich, einen Österreicher zu holen"
    5. 5 ÖFB-Cup: SK Sturm entgeht Duell mit Red Bull Salzburg