Zarate fliegt BullenKader
 

Zarate fliegt aus Bullen-Kader

  • Bild:
  • 24.02.2012 | 14:44 | (sport10)

    Ricardo Moniz hat nach der peinlichen 1:4-Auswärtspleite gegen Metalist Kharkiv Gonzalo Zarate aus dem Kader geschmissen. Was war passiert?

    Er galt als einer der Lieblingsspieler von Ricardo Moniz. Doch Gonzalo Zarate hat den Bogen überspannt. Schon im vergangenen Sommer begann das Verhältnis zwischen Moniz und dem Argentinier zu bröckeln. Zarate war nämlich nicht rechtzeitig aus dem Heimaturlaub nach Salzburg zurückgekehrt. Moniz strich ihn aus dem Kader, begnadigte ihn dann aber wenig später wieder.

    Zarate wollte weg

    Doch auf Touren wollte Zarate nie so wirklich kommen. Dennoch hat Moniz immer wieder auf ihn vertraut, gab ihm viel Einsatzzeit. Doch meist trabte der Argentinier völlig lustlos über den Platz. In der Winterpause wollte er Salzburg eigentlich in Richtung Russland verlassen.

    Terek Grozny hatte sein Interesse bekundet. Angeblich! Denn Trainer Stani Tschertschessow stellte wenig später klar: "Ich kenne Zarate nicht und will ihn nicht." Mangels Interessenten musste der Offensivspieler in Salzburg bleiben.

    Jetzt schmeißt Moniz Zarate raus

    Zu seiner Spielfreude hat das freilich nicht beigetragen und dennoch setzte Moniz auf ihn. "Ich stehe zu ihm, lasse ihn nicht fallen", sagte Moniz immer wieder. Doch nun hat der niederländische Chefcoach, dem nach der Niederlage in Kharkiv selbst das Wasser bis zum Hals steht, den 27-Jährigen aus dem Kader verbannt.

    Ab sofort darf er nur noch mit der zweiten Mannschaft mittrainieren, wie der Kurier berichtet. Der Entscheidung war ein Zwist während des Spiels am Donnerstag vorausgegangen. Nach seiner Auswechslung in der Schlussphase hatte Zarate Moniz den Handschlag verweigert. Daraufhin kündigte der Trainer seiner launischen Diva lautstark Konsequenzen an.

    Insgesamt 24 Pflichtspiele hat Zarate in der laufenden Spielzeit bestritten und dabei zwei mickrige Treffer erzielt. Immerhin hat er sechs Tore vorbereitet.

    SPORTWOCHE ePaper:


    Exklusive Storys, Interviews mit den Sportstars, Homestorys und vieles mehr.

    >> Jetzt downloaden!

    Mehr auf sportnet.at
      Mehr aus dem Web

      Schreiben Sie uns Ihre Meinung ()