Suttner Schliesse Wechsel Winter
 
  • Bild:
  • Senden
  • Drucken

Suttner: "Schließe Wechsel im Winter aus"

Die Austria will ihr Erfolgsteam zusammenhalten. Markus Suttner schließt gegenüber sport10.at einen Wechsel im Winter aus. Selbst wenn Deutschland lockt.

11.01.2013 | 08:13 | (sport10)

Vor zehn Jahren arbeitete sich Markus Suttner in der Austria-Akademie hoch. Nun ist der Vorzeigeabsolvent ein wichtiges Stück im Puzzle der Kampfmannschaft. Winterkönig und Platz eins mit sieben Punkten Vorsprung auf Red Bull Salzburg: Die Austria reitet auf der Euphoriewelle.

Doch leise rascheln Gerüchte im Blätterwald: Wechselt Suttner im Winter in die Deutsche Bundesliga? Bevor die Winterruhe in Favoriten gestört wird, nimmt Suttner den Gerüchten Wind aus den Segeln.

"Wollte unbedingt zur Mannschaft"

Zwei Wochen ließ sich Suttner unter der thailändischen Sonne nieder, um nach den turbulenten Wochen vor der Winterpause Abstand zu nehmen. Doch bald kam das Kribbeln unter den Füßen: "Ich habe mich zwar gut erholt, aber nach zehn Tagen wollte ich schon wieder unbedingt zur Mannschaft, jetzt wo es so gut läuft", sagt der 25-Jährige.

Nach zehn Tagen wollte ich schon wieder unbedingt zur Mannschaft, jetzt wo es so gut läuft
An der fulminanten Hinrunde und dem ersten Platz hat Suttner großen Anteil. Der Linksverteidiger leistete sechs Torvorlagen, traf zweimal selbst. Zwei Länderspiele über die 90 Minuten waren die Folge. Montag starteten die Veilchen mit den traditionellen Leistungstests. Und Suttner pocht auf eine gute Vorbereitung.

"Wir haben eigentlich ziemlich gut gespielt. Das heißt aber nicht, dass es keinen Raum für Verbesserungen gibt. Wir haben wenige Schwächen gehabt. In manchen Momenten waren es zu viele Gegentore."

Kein Wechsel im Winter

In den Köpfen ist der glänzende Teller. Für manche offiziell, für andere weniger. Während Coach Peter Stöger offen vom Titel redet, bleibt Suttner zurückhaltend: "Ich habe immer gesagt, dass ich das Wort "Titel" nicht in den Mund nehmen möchte", sagt Suttner.

"Wir müssen einmal gut in die ersten Runden starten. Da haben wir genug Gradmesser. Dann können wir wieder darüber sprechen." Dennoch ist etwas anders: "Wir waren die letzten Jahre immer die Jäger, jetzt ist es an der Zeit, Gejagter zu sein."

Ja, ich kann einen Wechsel im Winter ausschließen.
Und dabei sollen alle Mann an Bord bleiben. "Ich bin mir sicher, dass im Winter niemand gehen wird. Da wollen jetzt alle dabei sein. Es wird auch niemand kommen, da bin ich mir sicher." Ähnlich klingt Stöger: "Bis zum Sommer bleiben alle da." Aber gilt das auch für Markus Suttner? "Ja, ich kann einen Wechsel im Winter ausschließen." Gilt das auch für Deutschland? "Ja."

 

Mehr auf sportnet.at
    Mehr im Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Kommentare ()


    tipp3 Bundesliga Tabelle und Ergebnisse >>