teuersten Kicker Bundesliga
 
  • Bild: (c) GEPA pictures Philipp Brem
  • Senden
  • Drucken

Die teuersten Kicker der Bundesliga

Welcher Spieler ist der teuerste in der österreichischen Bundesliga? Philipp Hosiner hat seinen Marktwert mehr als verdoppelt, aber an die Salzburger kommt er nicht ran.

02.01.2013 | 16:08 | (sport10)

20 Runden sind in der österreichischen Bundesliga gespielt. Die Austria wusste zu überzeugen und liegt mit sieben Punkte vor Red Bull Salzburg in Führung. Spielerisch sind Austria und Salzburg wohl über den Rest der Liga zu stellen. Der überragende Akteur bei den Wienern ist Philipp Hosiner. Der Stürmer hat bereits 21 Treffer auf seinem Konto und führt die Schützenliste vor Jonatan Soriano (14) an.

Während die Austria derzeit über das beste Kollektiv verfügt, haben die Salzburger wohl die besten Einzelspieler. Noch fehlt der Elf von Roger Schmidt aber die Feinabstimmung, deshalb ließen die Bullen auch den einen oder anderen Punkt leichtfertig liegen.

Überragender Berisha

Der Topneuzugang ist Valon Berisha. Der erst 19-Jährige ist der wichtigste Spieler der Roten Bullen. Läuft es bei ihm nicht rund, was in der Wintersaison nur selten der Fall war, spielt Salzburg nicht gut. Er ist das Herz, der Antreiber im Spiel der Salzburger und das mit 19 Jahren.

Zahlreiche Scouts tummelten sich bei Spielen von Red Bull Salzburg, um Berisha zu beobachten. Er steht bereits jetzt auf dem Wunschzettel mehrerer deutscher Klubs. Das macht ihn auch zum wertvollsten Spieler der Liga. Doch diese Liste führt er nicht alleine an.

Wer sind laut transfermarkt.at die teuersten Kicker der österreichischen Bundesliga? Klicken Sie sich durch die Diashow.

 

Mehr auf sportnet.at
    Mehr im Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Kommentare ()


    tipp3 Bundesliga Tabelle und Ergebnisse >>