Michael Gigerl

13.02.2013
09:26

Die Fußballwelt blickt nach Madrid

von Michael Gigerl

Real Madrid vs. ManUtd es ist das Spiel der Spiele. Die Vorfreude ist riesengroß.

"Das ist das Spiel, auf das die Welt gewartet hat." Dieses angebliche Zitat von Jose Mourinho habe ich dieser Tage in einer spanischen Zeitung gelesen und dachte mir offen gestanden dabei: "Diese fußballverrückten Spanier - sie müssen offenbar immer ein wenig übertreiben..." Tja, so kann man sich irren...

Gestern Abend fand dann die Abschlusspressekonferenz der beiden Teams statt. Mourinho erscheint, anders als zuletzt in der Liga üblich, persönlich. Eine der ersten Fragen an den streitbaren Startrainer bezieht sich auf genau dieses Zitat. "Wahrscheinlich genau der Journalist, der das abgedruckt hat", dachte ich bei mir. Nix da. Mourinho antwortet - für seine Verhältnisse fast redselig: "Ja, ich denke so ist es. Ich denke, es ist das beste Spiel, das man sich hier an dieser Stelle vorstellen kann. Die gesamte Fußballwelt wird nach Madrid blicken. Schauen Sie sich doch nur mal hier bei dieser Pressekonferenz um - also ich persönlich habe diesen Raum hier noch nie so voll besetzt gesehen!" Und tatsächlich - es ist knacke voll hier. Und das, obwohl der Raum richtig groß ist, aber  geschätzte 40 bis 50 Kamerateams sorgen für eine kuschelige Atmosphäre...

Ich treffe unter den anwesenden Journalisten auch Ingrid, die hübsche Reporterin der Marca. Wir kennen uns seit dem Auftaktspiel der Gruppenphase, als die Königlichen Manchester City zu Gast hatten. Auch damals war viel los, aber bei weitem nicht soviel wie heute. Das bestätigt auch sie mir und erzählt weiter, dass sie diesmal nicht einmal eine Akkreditierung für das Spiel bekommen hat - so groß ist die Nachfrage, so streng sind die Auflagen. Am liebsten hätte ich ihr ja meine gegeben - der armen, hübschen Ingrid - aber das ist eine andere Geschichte...

Auffällig jedenfalls, dass trotz all dem Hype um diesen Kracher, die Stimmung gut und nahezu locker ist. Kleines Beispiel? Frage an Michael Essien: "Michael, wirst du morgen von Beginn an spielen?" Essien mit einem Spitzbubengrinsen im Gesicht und den Blick auf den neben ihm sitzenden Mourinho gerichtet: "Ask my Daddy..."
Auch Sir Alex Ferguson und Goalie de Gea geben sich im Anschluss gelöst, auch den beiden kommt immer wieder mal ein Lächeln über die Lippen.

Apropos Lächeln: Das kommt dann auch mir über die Lippen - ein Lächeln der Vorfreude. Und zwar bei Sir Alex´ Antwort auf die Frage, was uns denn nun tatsächlich erwarten würde bzw. mit was für einem Ergebnis zu rechnen wäre. "Es wird ein großes Spiel. Und es wird garantiert - g-a-r-a-n-t-i-e-r-t - kein 0:0!!" Wie gesagt, es ist das Spiel, auf das die Welt wartet..;) Heute Abend um 20:45 live auf PULS4 verpassen Sie nichts.

SPORTWOCHE ePaper:


Exklusive Storys, Interviews mit den Sportstars, Homestorys und vieles mehr.

>> Jetzt downloaden!

Mehr auf sportnet.at
    Mehr aus dem Web

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Kommentare ()


    1. Ist Champions League Reporter bei Puls4